Stromvertrag kündigung wegen hausverkauf

In der Praxis beginnt der neue Vertrag in der Regel am ersten des folgenden Monats. Wenn der Antrag auf Löschung beispielsweise am 15. Oktober gestellt wird, treten die zu diesem Zeitpunkt unterzeichneten Tarife am 1. Dezember in Kraft. Im Falle eines Umzugs kann die Abrechnung Ihrer Strom- und/oder Erdgasverträge ein Alptraum sein. Es kann jedoch schnell zur Formsache werden, wenn Sie Vorsichtsmaßnahmen treffen. Die erste? Informieren Sie Ihren Stromversorger einige Tage vor dem Auszug über Ihre Absichten. Und vor allem, erwähnen Sie den spezifischen gewünschten Stornierungstermin, um einen sofortigen Stromausfall zu vermeiden. Sie können einen Business-Energievertrag nicht kündigen (ohne dass nach Ermessen des Lieferanten Strafen verhängt werden), es sei denn, Sie haben einen triftigen Grund dafür – wie z. B. den Umzug von Geschäftsräumen.

Wenn Sie große Bedenken hinsichtlich Ihres aktuellen Stromanbietervertrags haben, wenden Sie sich bitte an uns ElectricChoice.com oder wenden Sie sich an die Stadtwerke-Kommission Ihres Staates. Ein Unternehmen muss nur eines dieser Kriterien erfüllen, um sich als Mikrogeschäftskunde zu qualifizieren. Die neuen Vorschriften traten am 18. Januar 2010 in Kraft und gelten für alle neuen Verträge, die am oder nach diesem Datum geschlossen wurden. Die Bedingungen gelten nicht rückwirkend, d.h. für Kunden mit bestehenden Verträgen gelten die neuen Regeln erst, wenn der Vertrag verlängert wird oder nach diesem Datum. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie möchten, dass wir den Vertrag für Ihren aktuellen Energievertrag kündigen. Wir können sicherstellen, dass Ihre Vertragskündigung verarbeitet wurde und eine Reihe von Angeboten zu Vergleichszwecken zur Verfügung stellen. Lassen Sie uns eines klarstellen, der Lieferant möchte Ihre Aufmerksamkeit nicht auf die Tatsache lenken, dass sie Ihnen höhere Preise für Ihren neuen Vertrag in Rechnung stellen wollen und sie nicht versuchen werden, Sie an Ihre Vertragsbeendigung zu erinnern. Die kurze Antwort lautet: JA! Wenn jemand in den deregulierten Gebieten von Texas umzieht, ist es ihnen nach der Public Utility Commission of Texas Law gestattet, ihren bisherigen Stromversorger ohne vorzeitige Kündigungsgebühr zu kündigen. Sie müssen eine gültige Weiterleitungsadresse angeben. Hier ist das genaue Gesetz! NO REP kann Ihnen eine Strom-Frühtermin-Strafe berechnen, wenn Sie sich bewegen.